Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Zahlen und Fakten

Im Herzen Europas verbindet Volkswagen Slovakia Qualität mit Leidenschaft für Automobile. Durch diese Kombination entstehen Fahrzeuge, die das Herz von Auto-Fans auf der ganzen Welt höher schlagen lassen. Volkswagen ist seit 1991 in der Slowakei und gehört zu den wichtigsten Unternehmen des Landes. In seinen Werken in Bratislava, Martin, Košice und Stupava sind über 12.300 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Werk in Bratislava ist der einzige Produktionsstandort in der Automobilindustrie, an dem fünf Marken unter einem Dach gefertigt werden. Hier entstehen der Volkswagen Touareg, der Audi Q7, der Volkswagen up!, der ŠKODA Citigo, der SEAT Mii und die Karosserie des Porsche Cayenne. Mehr als 99 % der produzierten Fahrzeuge aus dem Werk Bratislava werden in 148 Länder exportiert. Die größten Märtke, in die Fahrzeuge von Volkswagen Slovakia geliefert werden, sind Deutschland, USA und China.

Im Werk in Bratislava werden zudem Getriebe produziert, in Martin Getriebekomponenten und in Košice bereiten die Mitarbeiter Fahrzeuge für den Erxport nach Russland vor. In Stupava werden Betriebsmittel für die Automobilproduktion hergestellt.

Der Vorstand der Volkswagen Slovakia AG besteht aus drei Mitgliedern. Jedem Vorstandmitglied obliegt die Verantwortung für einen Bereich. Den Vorsitz führt seit Begin des Jahres 2016 Ralf Sacht. Er verantwortet auch den Bereich Technik. Vorstand für den Bereich Finanzen ist Jens Kellerbach. Den Bereich Personal führt als Vorstand Eric Reuting.

Produktionszahlen (2016) 
Anzahl produzierter Fahrzeuge388.687
Anzahl produzierter Getriebe263.700
Anzahl produzierter Komponenten33.300.000
Anzahl produzierter Betriebsmittel21.000
Finanz (2016) 
Umsatz7,6 Mrd. EUR
Gewinn (vor Steuern)234,1 Mio. EUR
Investitionen550,7 Mio. EUR
Personal (2016) 
Mitarbeiter12.300