Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Standorte von VW SK

Standort Bratislava

Im Werk Bratislava mit einer Fläche von 1.780.058 m² werden exklusiv Volkswagen Touareg und Audi Q7 gefertigt und weltweit exportiert. Die Fahrzeugfertigung beginnt mit dem Bau der Karosserien in insgesamt zwei Hallen. Von dort geht es für die gefertigten Karosserien in die Lackiererei, wo sie eine der 26 Serienfarben oder auf Wunsch eine Sonderlackierung erhalten. Die Fahrwerke werden in der Halle Aggregate/ Module montiert, wo ebenfalls Getriebe für verschiedene Modelle der Konzernmarken Volkswagen, Audi, SEAT und Škoda hergestellt werden.

Im größten Gebäude des Werkes, der Montagehalle mit einer Größe von 21 Fußballplätzen, wird die Karosserie mit dem Fahrwerk vereint. Leitungen werden  verlegt, Einzelteile und Komponenten eingebaut – inklusive Räder, Sitze, Ablagen und Lenker. Anschließend wird jedes Fahrzeug per Seilbahn zur Fahrprüfung auf die Teststrecke gebracht. Nach einem letzten Check durch die Qualitätssicherung wird es an den Kunden ausgeliefert.

Adresse

Jána Jonáša 1, 843 02 Bratislava, Slowakei

Kontakt

Tel.: +421 2 6964 1111

Standort Košice

Am Standort Košice werden Fahrzeuge der Marke Volkswagen für den Verkauf nach Russland vorbereitet. Im November 2004 nahm das Werk Košice diese Tätigkeiten auf.

Adresse

Areál prekladisko Haniska, 040 66 Košice

Standort Martin

Die tragenden Produkte des Werks in Martin sind Differenziale, Flanschen, Bremstrommeln, Bremsscheiben, Radnaben, Flanschwellen und Synchronringe. Die Komponenten werden in Fahrzeugen der Marken Volkswagen, Audi, Škoda, Seat und Porsche verbaut. Mehr als 93 Prozent der Produktion werden exportiert. Hauptabnehmer ist mit einem Anteil von zwei Dritteln das Volkswagen Werk Kassel in Deutschland. In das Bratislavaer Werk von VW SK werden etwa sieben Prozent der Produktion aus Martin geliefert.

Adresse

Priemyselná 1/9402, 03061 Martin, Slowakei

Kontakt

Tel.: +421 43 434 1111

Standort Stupava

Das vierte Werk, der Werkzeugbau SK, wurde im Oktober 2014 in Stupava eröffnet. Zum Produktportfolio des neuen Anlagen- und Werkzeugbaus mit einer Fläche von 6.000 m2 gehören Schweißzangen, Greifer und Schutzvorrichtungen, die in der Fahrzeugproduktion eingesetzt werden. Seit September 2015 werden 3D-gedruckte Bauteile aus Aluminium oder Stahl für Betriebsmittel, Prototypenfahrzeuge und Serienfahrzeuge hergestellt.  

Adresse

Malacká 48, 90031 Stupava, Slowakei